Soziale Netzwerke

Meine sozialen Netzwerke

Hallo meine Lieben,
heute möchte ich mit euch über meine liebsten sozialen Netzwerke sprechen. Ihr wisst schon, die Netzwerke, die man auf gar keinem Fall entdecken sollte, wenn man in der Klausurenphase steckt oder die man niemals entdecken sollte, wenn man grade mit seinem Freund telefoniert. Denn dann ist die Aufmerksamkeit zu 100 Prozent weg.

Tumblr ist für immer meine Nummer 1

tumblr logoIch beginne einfach mal mit meiner Nummer 1. Meine Nummer 1 ist Tumblr. Oh ja Tumblr. Ich könnte den ganzen Tag davor sitzen und mir Bilder von Hochhäusern in Sibirien ansehen oder Bilder von Dashcams, bei denen die Fahrer entweder alkoholisiert oder ziemlich lebensmüde waren Denn was ich da gesehen habe, lässt sich kaum mit Worten beschreiben. Oder habt ihr schon mal einen Jet gesehen, der vor euch auf dem Feld abgestürtzt ist? Ne? Ich auch nicht. Tumblr hat aber noch viel mehr zu bieten als irgendwelche Schreckensbilder und Foto´s von Hochhäusern.

Auf Tumblr finden sich außerdem einige Gif´s von so ziemlich allem. Stellt euch vor wie Ryan Gosling vor dem Spiegel steht und sich in seine hübschen Augen schaut und dabei die Oberlippe hochzieht. Haaaaaaaach. Aber auch Gif´s von Marco Reus und Mario Götze, die ihre Bromance zelebrieren gibt es dort zu sehen. Ganz zu schweigen von Eric Durm. Ihr wisst schon, dem Hottie von Borussia Dortmund. Der dürfte mich auch gerne mal umgrätschen.

Das soziale Netzwerk, was eigentlich keines war: Last.Fm

last fm logoAuf Platz 2 folgt Last.Fm. Wie ihr kennt Last.Fm nicht? Last.Fm ist das soziale Netzwerk, was wohl den höchsten Suchtfaktor besitzt, was mir aber niemals auf die Nerven gegangen ist.Denn dort bekam ich keine Freundschaftsanfragen von irgendwelchen Personen, die ich nicht kannte und dasselbe galt auch für Nachrichten. Stattdessen konnte ich ganz entspannt Musik hören, Musik finden und meine Playlists verwalten. Wisst ihr wie ich mich darüber freue, dass ich heute sehen kann, welche Musik ich damals gehört habe?

Ihr könnt es euch nicht vorstellen. Das erste Mal als ich Benga hörte war 2007. Blöderweise glaubt mir das niemand. Da er in Deutschland erst ziemlich spät bekannt wurde, ich glaube 2010 war es. Dank Last.Fm kann ich das aber beweisen.

Hyes war das niederländische Facebook

hyves logoAuf Platz 3 landet Hyves. Als ich in Holland studiert habe, war Hyves so beliebt wie Facebook es zu seinen besten Zeiten war, mittlerweile befindet sich das Netzwerk schließlich auch auf dem absteigenden Ast. Hyves war eigentlich nicht spektakulär. Es gab eine Profilseite und eine Pinnwand. Nichtsdestotrotz hat Hyves gerockt! Vor allem, weil es uns deutschen Studenten die Möglichkeit gab, sich mit den Niederländern auf einem anderen Weg in Verbindung zu setzen. Vorab war das nur durch die Vorlesungen möglich. Danach kochten die deutschen und die niederländischen Studenten leider beide ihr eigenes Süppchen.

Das waren die soziale Netzwerke, die ich am häufigsten genutzt habe und die mir auch am meisten Spaß gemacht haben. Allerdings habe ich mich bei allen drei abgemeldet. Warum? Nun, ich habe diesen Blog und bin außerdem auch Vollzeit beschäftigt, habe einen Freund und einen Hund. Ich habe einfach keine Zeit mehr für soziale Netzwerke. Nein, war natürlich nur ein Spaß. Ich habe mich nur bei Hyves abgemeldet, beziehungsweise wurde abgemeldet, da das Netzwerk irgendwann gelöscht wurde. Meinen Tumblr Blog findet ihr über den Link auf der Startseite meine Disco Phase will ich euch lieber ersparen, außerdem ist Last.FM eigentlich kein soziales Netzwerk, wie wir grade gelernt haben ;).

Sportwetten Anbieter

Eine Auswahl der besten Sportwetten Anbieter gibt es hier

BWIN, Tipico, Bet365. Die Liste der Sportwetten Anbieter ist unglaublich lang geworden. Waren sie früher Exoten, gelten sie mittlerweile als feste Größen in Deutschland. Natürlich haben sie auch ihre eigenen Internetseiten. Eine Firma, die heutzutage nicht über Internetseite verfügt, ist quasi nicht existent. Zumindest macht es diesen Eindruck. Aber wie soll man da noch den richtigen Anbieter finden? Das ist wahrlich keine leichte Aufgabe.

Die besten Wettanbieter finden Sie hier

Zum Glück gibt es diese Webseite. Auf der folgenden Webseite finden sich zahlreiche Testberichte zu Wettanbietern. Diese Testberichte geben ein gutes Bild von den Anbietern wieder. Dabei geht es stets um einzelne Aspekte. Zum Beispiel, ob ein Wettanbieter über eine Lizenz von der Malta Gaming Authority oder dem Gibraltar Gambling Commissioner verfügt. Halt. Malta und Gibraltar stellen Lizenzen aus und die sollen in Deutschland auch noch einen hohen Stellenwert haben? So ist es. Diese beiden Länder stellen nach ungefähr einem Jahr Prüfung die Lizenzen aus und wenn Spieler aus Deutschland bei so einem Anbieter ihre Wetten platzieren, können sie sich sicher sein, dass sie es nicht mit Betrügern zu tun haben. Denn wie erwähnt wurde, dauern die Prüfungen ein Jahr und wenn ein Anbieter da schlecht abschneidet, bekommt er keine Lizenz. So einfach ist das.

Sportwagen

Auf dem Portal finden Sie nicht nur die besten Wettanbieter, Sie finden ebenfalls eine Übersicht von Anbietern, die das mobile Wetten ermöglichen. Anno 2016 sollten Wetten auch unterwegs platziert werden können. Warum sonst gibt es Live – Wetten, auf den Portalen? Besonders praktisch ist bei diesem Portal, dass auf die Benutzerfreundlichkeit der App eingegangen wird. Denn nichts kann mehr frustrieren, als ein System, das nicht macht, was man ihm befiehlt. Wenn der Nutzer dann noch mit dem System spricht, ist sowieso alles verloren. Ich denke, Sie wissen wovon ich rede.

Wer bietet die besten Quoten an?

Auch die Quoten bekommen neben den besten Anbietern einen hohen Stellenwert zugesprochen. Man glaubt es kaum, aber zwischen den einzelnen Anbietern gibt es teilweise doch große Unterschiede, was die Quoten betrifft. Gut, wenn nur auf ein Spiel gesetzt wird, ist das wahrscheinlich nicht so schlimm. Wenn es aber um viele Spiele geht, dann kann das schnell dazu führen, dass die möglichen Gewinne sich stark voneinander unterscheiden. Diese Situation soll natürlich unter allen Umständen vermieden werden, darum ist es wichtig und richtig, dass die Quoten auf dort besondere Aufmerksamkeit bekommen.

Pferderennen

Wenn Sie noch nicht wissen, wie Sportwetten funktionieren, vielleicht aber mal selber eine Wette platzieren möchten, dann führt für Sie kein Weg an diesem Portal vorbei. Dort finden Sie nicht nur die Wettanbieter mit den besten Bewertungen, sie finden auch detaillierte Analysen zu den einzelnen Anbietern und können sich sicher sein, dass Sie danach genug Wissen haben, um mit dem Wetten zu beginnen. Ich wünsche Ihnen dabei sehr viel Glück und Spaß!

Digitale Sportwetten

Wie ich zu digitalen Sportwetten gekommen bin

Ich muss sagen, früher war Fußball ja gar nichts für mich. Ich habe höchstens das Endspiel der Weltmeisterschaft mit meinem Papa geschaut. Alle anderen Spiele waren mir egal. Ich kannte die Mannschaften Dortmund, Bayern und Schalke. Wer sonst noch in der ersten Liga gespielt hat wusste ich nicht. Wozu auch? Fußball war nur eine Randerscheinung in meinem Leben. Das änderte sich schlagartig mit der WM 2006.

Spannender ging es kaum

FussballDas ganze Land war plötzlich ein Fahnenmeer. Überall wo man hin sah, gab es Schwarz Rot Gold zu sehen. Niemand konnte sich dem Trubel entziehen und das war eigentlich sehr schön. Auch ich hatte plötzlich meine Freude daran, wenn es hieß, dass wir zum Public Viewing gehen würden. Ich weiß noch, wie war da saßen und es gegen Argentinien ins Elfmeterschießen ging. Zum Glück hat Jens Lehmann den Ball halten können und wir zogen ins Halbfinale ein. Ich denke, ich muss jetzt nicht weiter darüber schreiben, wie das Halbfinale verlief…

Nach der WM 2006 war es dann plötzlich ruhig im Land. Die Fahnen wurden von den Balkonen und den Autos abgenommen und der Alltag kehrte wieder ein. Nach ein paar Wochen ging dann aber wieder die Bundesliga los und ich vermisste das Gefühl, das ich während dem Sommermärchen hatte. Ich kannte auf einmal die Spieler der Nationalmannschaft und mit ihnen auch ihre Mannschaften. Ich wusste sehr schnell was Abseits ist und freute mich sogar darauf, als mein Freund mich zum Fußball gucken einlud. Da saßen dann auch ein paar Freunde von ihm, die vor dem Spiel Zettel austauschten. Diese Zettel waren Tippscheine und so packte mich das Wettfieber.

Ich mag digitale Sportwetten einfach viel mehr, als ein Sportwetten Büro

Das ist jetzt zehn Jahre her. In Sportwetten Büros gehe ich immer noch nicht gerne. Ich mag es auch nicht, nur „mal eben“ reinzuschauen. Das ist einfach nicht meine Welt. Was ich besser finde, sind digitale Sportwetten. Bei ihnen kann ich entscheiden, wann ich tippe und muss mich nicht nach den Öffnungszeiten richten. Zudem sehe ich dort keine älteren Herren, die mit dicken Bäuchen an ihren Tischen sitzen und wild gestikulieren, so als würden sie sich gleich etwas antun. Nein, ich sitze lieber zu Hause auf dem Sofa und nutze eine App.

Am Anfang wusste ich nicht, welchen Anbieter ich nutzen sollte, also sah ich mich im Internet um. Dort bin ich dann schnell auf die Seite Sportwetten-Online.com gestoßen. Für mich die Seite, wenn es um Sportwetten geht.

Keine andere Seite stellt so übersichtlich die verschiedenen Anbieter und ihre Stärken und Schwächen so gut dar. Natürlich gibt es Schwächen und die werden eben auch benannt, was ich nur objektiv finde und meiner Meinung nach für die Qualität von diesem Portal. Dazu gibt es noch weitere interessante Artikel auf der Seite. Zum Beispiel über das Thema Sucht oder ob man Sportwetten leben kann. Schaut mal rein, ihr werdet das Portal lieben.

Binäre Optionen Portal

Warum jeder Trader Binary24.de kennen sollte

Beinah alle binären Optionen Broker geben Tradern die Möglichkeit sich fortzubilden. Entweder über Webinare oder individuellen Schulungen. Wobei diese Schulungen meistens den besser betuchten Tradern vorbehalten sind. Ein Glossar ist sowieso Standard und auch ein Benutzerhandbuch für die Handelsplattform findet sich sehr häufig auf der Webseite. Was Trader aber oft nicht bekommen, sind Informationen, die sie nutzen können, wenn sie noch keinen Broker gefunden haben oder noch nicht wissen, wie sie den Handel mit binären Optionen beim Finanzamt deklarieren sollen.

Muss ich meine Rendite beim Finanzamt angeben?

SteuernAuch mir ging es so. Als ich das erste Mal von binären Optionen hörte, das war glaube ich 2010, wusste ich nicht, was ich von ihnen halten sollte. Es kam mir zu einfach vor. Ich soll einfach nur auf steigende oder fallende Kurse setzen? Das ist alles? Super, das probiere ich aus. Naja. Das erste Mal wollte ich dann auch schnell vergessen. Ich handelte EUR/USD und verlor gleich 150 Euro. Was soll ich denn machen? Ich bin halt ein Mensch, der die „Alles oder Nix Maxime“ lebt.

Danach war ich ganz schön frustriert! Ich hatte grade mein Masterstudium beendet und dachte mir, dass die Jobangebote schon eintrudeln werden. Aber ich hatte mich geirrt. Sie kamen nur sehr schleppend rein und bis ich meinen ersten Job hatte, verging auch ein halbes Jahr. Demenstprechend gefrustet war ich, da 150 Euro für mich damals viel Geld waren. Dennoch ließ mich der Handel mit binären Optionen und Währungspaaren nicht los. Ich hörte nicht auf zu traden, dabei wählte ich aber ein geringeres Kapital pro Trade und mit der Zeit wurde ich immer besser. Allerdings wusste ich damals auch nicht, wie ich das Trading meinem Finanzamt erklären sollte. Versteht mich nicht falsch. Es ist nicht illegal. Aber der Handel mit binären Optionen war eigentlich etwas für professionelle Händler und nichts für junge Absolventinnen wie mich.

Surft zu diesem außergewöhnlichen Beratungsportal

Unter anderem aus diesem Grund bin ich so froh, dass ein Portal wie Binary24 gibt. Ich weiß, dass dort nur wertvolle Informationen präsentiert werden, die keinesfalls auf wackligem Fundament stehen. Im Gegenteil, es kommen dort auch Experten zu Wort, deren Einschätzungen bei Marktbewegungen natürlich unerlässlich sind. Auch für Personen, die noch niemals getraded haben und wissen worauf sie bei einem Broker achten sollen, bietet das Portal wichtige Informationen. Denn wer kann heutzutage noch den Überblick zwischen allen Brokern behalten und weiß, worauf er zu achten hat, beziehungsweise welcher Broker über das benötigte Feature verfügt? Ganz genau, wahrscheinlich niemand mehr.

Ich denke, dass es deutlich geworden ist, dass ich das Portal empfehle. Ohne binary24.de hätte ich wahrscheinlich kaum das Wissen, was ich heute besitze. Ich wüsste nicht, was ein Optionbuilder ist und wo ich den besten Bonus bekommen kann. Stattdessen wäre ich immer noch verloren und würde keinen Durchblick haben. Wenn ihr mehr über dieses tolle Portal wissen wollt, dann kann ich euch einen Besuch auf www.binary24.de nur ans Herz legen. Ihr werdet es nicht bereuen! Mein Tipp für den besten Broker: 24option